ÜBER MICH

Bild seitlich_edited_edited.jpg

Zu meiner Person: 

Ich bin Psychologin FSP, Systemische Therapeutin (DGSF) und Yoga-Psychotherapeutin YoPT. 
Ich lebe im Raum Baden. In meiner Freizeit bin ich gerne, begleitet von meinem Hund, in der Natur unterwegs oder bin, wann immer möglich, auf der Yogamatte anzutreffen. Seit über 10 Jahren ist Yoga ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Nebst verbesserter körperlicher Befindlichkeit hat Yoga mir vor allem mehr Gelassenheit und einen verbesserten Kontakt zu mir selbst ermöglicht. Daher war es mein Wunsch, die Kraft von Yoga auch in der Arbeit mit meinen KlientInnen einsetzen zu können, um diese dabei zu unterstützen Körper, Geist und Seele miteinander verbinden zu können. Um diesen Wunsch möglichst kompetent umsetzen zu können, habe ich eine Ausbildung in Yoga-Psychotherapie (YoPT) am Institut für YoPT Zürich absolviert. Zusätzlich habe ich 2021 die Ausbildung zur Yogalehrerin begonnen . In meiner beruflichen Tätigkeit als Psychologin FSP ist es mir ein Anliegen, mich stets weiterzubilden um Ihnen kompetent zur Seite stehen zu können.

 

Beruflicher Werdegang: 

Ab 2022: Tätigkeit im Zentrum für Begutachtung und Therapie, Solothurn. Therapie jugendlicher Straftäter, lösungsorientierte Elternberatung,

Begutachtung jugendlicher Straftäter.

Ab 2022: Assistenztätigkeit im Weiterbildungsgang Yoga-Psychotherapie, Institut f. YoPT

Ab 2022: Tätigkeit in eigener Praxis

Seit 2021: Ehrenamtliche Tätigkeit im Fachverband f. Yogapsychotherapie

2017-2022: Zentrum für Psychiatrie, Psychotherapie und Beratung ZPPB, Delegierte Psychotherapie von Erwachsenen unter der ärztlichen Leitung von Dr. med. R. Köster. Themenbereiche: Traumafolgestörungen, Depressionen, Angststörungen, Persönlichkeitsstörungen, Psychosomatische Störungen usw. 
2011-2017: Bewährungs- und Vollzugsdienste d. Kantons Zürich. Bedarfs- und Risikoabklärungen für Straftäter, Fachliche Leitung und Durchführung eines Interventionsprogramms für straffällige Klienten. Durchführung v. Coachings zur Qualitätssicherung in der Fallarbeit.

2008-2011: Tätigkeit im Massnahmenzentrum Uitikon. Sozialpsychiatrische Betreuung straffälliger Jugendlicher und junger Erwachsener

 

 

Aus- und Weiterbildung

2021-2022: Yoga Teacher Training (1. Modul, 200h), Yogahaus Dubs, Zürich. Maya Kovats

2019-2021: Ausbildung in Yoga-Psychotherapie (YoPT)  am Institut für Yoga-Psychotherapie YoPT, Miriam Popper, Zürich

2017-2022: Imagery Rescripting & Reprocessing Therapy (IRRT), Traumaweiterbildung bei Dr. med. Rolf Köster und Prof. Mervyn Schmucker, IRRT-Institut Schweiz

2015-2016: Absolvierung des Vertiefungskurses am Ausbildungsinstitut Meilen, Systemische Therapie und Beratung

2014: Zertifizierung als Systemische Therapeutin/ Familientherapeutin bei der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie ( DGSF)
2009-2012: Postgraduale Weiterbildung am Bodensee-Institut für systemische Therapie und Beratung.

2007-2008: Fortbildung „Integrative Paartherapie“ 

2002-2004: Verschiedene Praktika während des Studiums im Bereich Polizeipsychologie

1999-2007: Diplomstudiengang Psychologie Universität Konstanz. Schwerpunkt: Klinische Psychologie, Rechtspsychologie, Kriminologie. Abschluss als Diplom-Psychologin.

Mitgliedschaften:
FSP   Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen

VAP   Verband Aargauer Psychologinnen und Psychologen 
Fachverband Yogapsychotherapie YoPT